… Lade …

4 Tages Fahrt nach Luxemburg

Mo3. September 201806:00 Uhr

bis Do6. September 201821:00 Uhr

Unser Vereinsausflug führt uns in das letzte Großherzogtum Luxemburg. Der selbständige Staat ist eine Demokratie in Form einer parlamentarischen Monarchie. Die gleichnamige Hauptstadt ist Verwaltungssitz der Europäischen Union sowie zudem Tagungsort des Rates und zählt zum Unesco-Kulturerbe. Luxemburg ist bekannt für schöne Schlösser und für den international renommierten Finanzmarkt.

Programm

Abfahrt: 3. September ab 5:45 Uhr in Schoppernau (Zustieg laut Absprache)

1. Tag: Anreise
Mit dem Luxusbus von Hagspiel Touristik und Ernst Saltuari fahren wir nach einem kurzen Zwischenstopp in der Raststation Illertal nach Speyer. Nach dem Mittagessen in der Domhof-Hausbrauerei haben wir Zeit für einen Spaziergang und werden den Dom von Speyer besichtigen. Anschließend fahren wir weiter nach Trier, wo wir in unser Hotel „Schröders Stadtwaldhotel“ einchecken.

2. Tag: Fahrt nach Luxemburg
Nach dem Frühstück im Hotel machen wir uns mit dem Bus auf den Weg nach Luxemburg. Am Vormittag besuchen wir die bekannte Altstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Nach dem Mittagessen werden wir mit dem Bus weitere interessante Stadtviertel, unter anderem das Europaviertel besuchen. Auch das Fort Drei Eichen, das Teil der historischen Festungsanlagen der Stadt Luxemburg ist, steht auf dem Programm.

3. Tag: Fahrt entlang der Mosel
Schiff ahoi! Das Tal der Mosel ist eine der reizvollsten Flusslandschaften Deutschlands mit ihren romantischen Städten. Mit dem Schiff fahren wir von Traben-Trarbach nach Bernkastel Kues, die Fahrtzeit beträgt ca. zwei Stunden. Nach einer Stadtführung in Trier, Deutschlands ältester Stadt, fahren wir zurück zum Hotel, wo Ernst Saltuari nach dem Abendessen zur musikalischen Unterhaltung und zum Tanz aufspielt.

4. Tag: Heimfahrt
Am Donnerstag nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Unsere Rückfahrt führt uns nach Heidelberg. Wir besuchen das Heidelberger Schloss mit dem großen Fass. Nach dem Mittagessen steht freie Zeit in der längsten Fußgängerzone Europas zur Verfügung. Anschließend fahren wir wieder weiter über die Raststation Illertal, wo es eine Kaffeepause gibt. Am Abend treffen wir wieder im Bregenzerwald ein.

 

Folgende Leistungen sind im Preis inbegriffen:

  • Fahrt mit modernem Bus der Firma Hagspiel Touristik
    Reiseleitung durch Ernst Saltuari und Tone Schmelzenbach
  • Hotel Schröders Stadtwaldhotel, 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen mit Wahlmenü
  • Musik- und Tanzabend mit Ernst Saltuari
  • Stadtführung in Luxemburg und Trier
  • Schifffahrt von Traben-Trarbach nach Bernkastel Kues

 

Fahrtpreis:

Preis pro Person im Doppelzimmer   €   345,–
Preis pro Person im Einzelzimmer (sofern verfügbar).  €   390,–

Bankverbindung: IBAN AT08 3747 4000 0242 8027 | BIC RVVGAT2B 474

 

Anmeldung:  

Heimatpflegeverein Bregenzerwald
Tone Schmelzenbach, Dorf 216, 6943 Riefensberg
E-Mail fahrten@heimatpflegeverein.at
Telefon 05513/8367 oder 0664/2026448