… Lade …

Bregenzer­wald-Heft

Unser Jahrbuch

Unsere aktuelle Ausgabe 2018 wird im Rahmen des Wälderabends am 15. November 2018 im Löwensaal in Egg präsentiert.

Für den Jahrgang 38/2019 sammeln wir bereits Beiträge. Wir freuen uns auch über deinen Beitrag unter schriftleitung@heimatpflegeverein.at. Der Redaktionsschluss ist am 1. Juli 2019. Unsere Schriftleiterin, Lieselotte Hammerer freut sich über deine Kontaktaufnahme unter 0664/1051689.

Aktuelle Ausgabe

Das Bregenzerwald-Heft ist die wichtigste Publikation des Heimatpflegevereines Bregenzerwald. Das Jahrbuch wird seit der Vereinsgründung jährlich aufgelegt. Neben den Vereinsnachrichten wird gemäß unseren Statuten über Geschichte, Gegenwart und Zukunft sowie über diverse Veranstaltungen unserer Talschaft berichtet.

Schriftleitung/­Redaktion

Seit 2011 betreut Frau Lieselotte Hammerer als Schriftleiterin das Bregenzerwald-Heft.
In Wien geboren und in Dornbirn aufgewachsen ist Lieselotte seit 46 Jahren im Bregenzerwald, wo sie als Hauptschullehrerin die Fächer Deutsch, Geschichte und Biologie sowie Englisch und Französisch unterrichtet hat. In ihrem Ruhestand begann Lieselotte an der Universität Wien Geschichte zu studieren, womit sie sich einen Jugendtraum erfüllte. Sie verbringt immer noch einen Drittel ihrer Zeit in Wien und hat während ihres Studiums an zwei Büchern mitgearbeitet, übernahm bei zwei weiteren geschichtlichen Werken das Korrektorat und wirkte an drei heimatkundlichen Büchern mit. Bei den Ausstellungen im EggMuseum, ist Lieselotte helfend tätig.

Lieselotte hält die Bregenzerwald-Hefte für ein sehr wichtiges Medium, um neue wissenschaftliche Erkenntnisse über den Bregenzerwald zu veröffentlichen und den Freunden unserer Talschaft Wissenswertes und Interessantes aus der Region mitzuteilen. Sie sieht die Jahreshefte aber auch als wichtige Quelle für heimatkundliche Forschung. Gerade deshalb legen wir Wert darauf, dass die Autoren die Herkunft ihres Wissens belegen. Dazu wurden die Zitierregeln des Vorarlberger Landesarchivs etwas vereinfacht und können nachstehendem Dokument entnommen werden.

Zitierregeln und Textgestaltung

Für Rückfragen steht Lieselotte persönlich, telefonisch unter 0664/1051689 oder per E-Mail unter schriftleitung@heimatpflegeverein.at zur Verfügung.

Titelverzeichnis

Hier können alle bisherigen Titel unserer Bregenzerwald-Hefte eingesehen und nach Jahrgang, Autor, Thema und Titel sortiert bzw. gesucht werden!

BW-Heft-Verzeichnis

Bestellung

Der Verkaufspreis jedes einzelnen Heftes beträgt € 14,00. Ab zwei Exemplaren – ausgenommen dem aktuellen Jahrgang – gibt es gestaffelten Nachlass.

Preisstaffel

1 Exemplar € 14,–

2 Exemplare € 20,–

3 Exemplare € 29,–

4 Exemplare € 37,–

5 Exemplare € 45,–

6 Exemplare € 52,–

7 Exemplare € 59,–

8 Exemplare € 65,–

jedes weitere Exemplar € 5,–

komplette Serie (ausgen. 1982, 1983, 2000) € 145,–

Bestellung

Land wählen

Bezahlung*

Lieder & Jodler

Bregenzerwälder Lieder und Jodler

Beschreibung

Unser beliebtes Liederbuch erscheint im November in der vierten Auflage. Es wird anlässlich des Wälderabends am 15. November 2018 gemeinsam mit dem Bregenzerwald Heft 2018 im Löwen Saal in Egg präsentiert.

Bestellung

Der Preis pro Stück beträgt € 18,–.

Bestellung

Land wählen

Bezahlung*

Was i no seigo hea wello

Klara Schwendinger

Beschreibung

Anlässlich des 100. Geburtstages von Klara Schwendinger wurde das Buch “Was i no saigo hea wello” vom Heimatpflegeverein Bregenzerwald im Mai 2018 herausgegeben. Beinhaltet sind viele bisher noch unveröffentlichte Gedichte und Wortspielereien der bekannten Bregenzerwälder Mundartdichterin.

Das Buch ist auch bei der Buchhandlung Brunner in Egg sowie bei Behmann Papier in Egg erhältlich.

Bestellung

Der Preis pro Stück beträgt € 19,–.

Bestellung

Land wählen

Bezahlung*

d’Jûppô

Beschreibung

Unsere Juppe gehört zu den ältesten und schönsten Frauentrachten Europas. Dennoch war es lange Zeit um deren Fortbestand schlecht bestellt. Heute entscheiden sich viele junge Frauen – trotz erheblicher Kosten – für die Neuanschaffung einer Juppe oder entdecken im Juppenkasten alte Kostbarkeiten.

Aktuell beobachten wir einen enormen Aufschwung, welcher auf verschiedene Faktoren zurückzuführen ist. Bei mehreren Bregenzerwälder Festen wurde die Wälder Tracht öffentlichkeitswirksam in den Mittelpunkt gestellt. Darüber hinaus werden in verschiedenen Gemeinden, durch Vereine und Institutionen weitere Akzente gesetzt. Besonders erwähnenswert sind die Juppenwerkstatt Riefensberg sowie der Verein INTRACHT, deren Kunsthandwerkerinnen einerseits fachkundig beraten und andererseits die Juppen und deren Teile großteils auch herstellen. In fast jeder Gemeinde gibt es erfahrene Jüpplerinnen, welche ihr Wissen ebenfalls weitergeben.

D’Juppo ist ein Leitfaden und als Hilfestellung für Frauen gedacht, die sich für die Juppe interessieren bzw. eine anschaffen und tragen möchten.

Bestellung

Der Preis pro Stück beträgt € 14,–.

Bestellung

Land wählen

Bezahlung*

Sagenbuch

Erzählungen und Sagen aus der Talschaft Bregenzerwald

Beschreibung

Der alpenländische Kulturraum hat einen besonders reichen Sagenschatz aufzuweisen. Im Bregenzerwald wurde das Sammeln und Erzählen von Sagen vor allem vom Wahl-Bregenzewälder Werner Vogt erforscht. Sein großes Wissen und eine innere Begeisterung waren die Triebfeder für dieses Wirken. In jahrelanger, unermüdlicher und zielstrebiger Arbeit hat er das aufgeschriebene und mündlich überlieferte Sagengut aller 24 Gemeinden der Region Bregenzerwald gesammelt.

Die dritte und erweiterte Ausgabe „Erzählungen und Sagen aus der Talschaft Bregenzerwald“ vermittelt uns einen tiefen Einblick in die Gefühlswelt unserer Vorfahren. Die Sagen werden in möglichst kurzen und überschaubaren Sätzen nacherzählt um den heimatlichen Sagenschatz auch den Schulkindern als Lesegut zu erschließen.

Bestellung

Der Preis pro Stück beträgt € 28,–.

Bestellung

Land wählen

Bezahlung*

Newsletter

Unser Newsletter (Mitgliederinformation) wird 2-4 mal pro Jahr an unsere Mitglieder sowie Abonnenten versendet. Er informiert über die Aktivitäten im Verein und aktuelle Termine und Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung