… Lade …

4 Tages Fahrt in die Steiermark

Mo2. September 201900:00 Uhr

bis Do5. September 201900:00 Uhr

Unser Vereinsausflug führt uns dieses Jahr erstmals in die Steiermark. Damit sich die Anreise in Grenzen hält, haben wir unseren Aufenthalt im Trattnerhof [www.trattnerhof.at] etwas nördlich von Graz gebucht. Das Hotel wurde uns von Hagspiel-Touristik empfohlen und verfügt auch über einen kleinen Spa-Bereich.

Wir besuchen unter anderem die Landeshauptstadt Graz, welche mit ca. 290.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Österreichs ist und 2003 auch Kulturhauptstadt Europas war. Die Stadt an der Mur bietet viel Interessantes und wir besichtigen natürlich die historische Altstadt sowie den Schlossberg mit dem Grazer Uhrturm.

Ein weiterer Höhepunkt wird die Fahrt in die Südsteiermark auf der bekannten Weinstraße entlang der slowenischen Grenze sein, wo wir selbstverständlich auch in einem Buschenschank einkehren werden.

Programm

1. Tag: Anreise:
Mit dem Luxusbus von Hagspiel Touristik und Ernst Saltuari fahren wir über München und Salzburg nach Bad Aussee zum Mittagessen. Über Bad Mitterndorf und Stainach fahren wir nach Admont, wo wir das Benediktinerstift besichtigen. Anschließend fahren wir vorbei am Erzberg zu unserem Quartier „Trattnerhof“ in Semriach. Das Haus bietet einen schönen Ausblick, eine große Terrasse, einen Sauna- und Wellnessbereich sowie eine gute Küche.

2. Tag: Graz und Umgebung:
Wir fahren in die Kulturhauptstadt Europas (2003), wo wir nach einer kurzen Busrundfahrt um den historischen Altstadtkern zu Fuß durch die Innenstadt spazieren. Unser Reiseleiter Wolfgang Kersch wird uns dabei viel Interessantes über Graz erzählen, ehe wir dann mit der Schloßbergbahn zum Grazer Uhrturm mit großartigem Ausblick auf die Stadt hinauffahren. Anschließend fahren wir hinaus zu einer typischen steirischen Ölmühle mit eigener Töpferei und Weinkellerei, wo wir selbstverständlich auch den berühmten Schilcherwein verkosten werden.

3. Tag: Südsteirische Weinstraße:
Am Mittwoch führt uns unsere Reise ins Weinland. Wir fahren über Kitzeck und Leibnitz nach St. Veit am Vogau wo wir die eindrucksvolle Barockkirche besichtigen werden. Anschließend geht es zur Südsteirischen Weinstraße, wo wir in einem Buschenschank essen werden. Nach der Besichtigung des Weinkellers werden wir uns wieder auf die Rückreise ins Hotel machen, wo Ernst Saltuari nach dem Abendessen zur musikalischen Unterhaltung und zum Tanz aufspielt.

4. Tag: Heimfahrt:
Am Donnerstag nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Unsere Rückfahrt führt uns über Kärnten nach Lienz. Durch das Pustertal geht es nach Tirol und über den Arlberg wieder zurück in den Bregenzerwald.

 

Folgende Leistungen sind im Preis inbegriffen:

  • Fahrt mit modernem Bus der Firma Hagspiel Touristik
    Reiseleitung durch Ernst Saltuari und Tone Schmelzenbach sowie Wolfgang Kersch
  • Hotel Trattnerhof, Semriach: 3x Übernachtung mitFrühstücksbuffet
  • 3x Abendessen mit Wahlmenü
  • Musik- und Tanzabend mit Ernst Saltuari
  • Besichtigung Stift Admont
  • Stadtführung Graz
  • Besichtigung Ölmühle Bad Gams mit Verkostung
  • Besichtigung Eory zum Traubenkogel mit Verkostung

Fahrtpreis:
Preis pro Person im Doppelzimmer  € 365,–
Preis pro Person im Einzelzimmer(sofern verfügbar€ 410,–

Anmeldung:    Heimatpflegeverein Bregenzerwald
Tone Schmelzenbach, Dorf 216, 6943 Riefensberg
Email: fahrten@heimatpflegeverein.at, Telefon 05513/8367 oder 0664/2026448